Eine Ernährungstherapie wird ärztlich verordnet, wenn durch Erkrankung eines Organs eine Ernährungsstörung vorliegt.
Für viele Menschen ist eine Diätberatung immer noch mit “strengen Diäten”, Verboten vieler Speisen und daher mit Verlust von Lebensqualität verbunden.
Nach dem heutigen Stand der Wissenschaft gelten viele Diäten als überholt und die meisten “Diätprodukte” als überflüssig.

Die fachlichen Grundlagen meiner Ernährungsberatungen orientieren sich an den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und werden ständig an den aktuellen Wissensstand angepasst.

Bei meinen Beratungen werden weder Schlankheitsmittel noch Nahrungsmittel - Ersatzprodukte eingesetzt und empfohlen.

Die Schwerpunkte meiner Beratung:

Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes

Info

Erkrankungen der Leber

Info

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Info

Erkrankungen der Niere

Info

Krebserkrankungen

Info

Stoffwechselerkrankungen

Info

Adipositas-Therapie

Info

Ernährungstherapie vor und nach bariatrischer OP

Info

Gesundheitsförderung in Betrieben

 

Intoleranzen und Unverträglichkeiten

Info